Integriertes Risikomanagement

RSA Archer® Suite

Der bewährte Weg zu integriertem Risikomanagement

Sehen Sie Risiken oder Chancen?

Unternehmen aller Größen haben mit dem Ausmaß, dem schnellen Zuwachs und der Komplexität bestehender und aufkommender Risiken zu kämpfen. Gerade Strategien wie die digitale Transformation und Drittanbieter-Partnerschaften, mit denen sie Wachstum und Innovation vorantreiben, setzen sie neuen und unerwarteten Risiken aus.

Die RSA Archer Suite wurde im Gartner Magic Quadrant for Integrated Risk Management 2018 als Leader eingestuft. Unternehmen jeder Größe können damit diverse Risiken in einer zentralen, konfigurierbaren und integrierten Softwareplattform managen. Mit RSA Archer implementieren Unternehmen Risikomanagementprozesse basierend auf Branchenstandards und Best Practices. Die Vorteile: ausgereiftes Risikomanagement, eine fundierte Entscheidungsfindung und eine höhere Unternehmensleistung.

Was ist integriertes Risikomanagement?

Integriertes Risikomanagement (IRM) bezeichnet eine Reihe von Maßnahmen, anhand derer Unternehmen das volle Ausmaß ihrer Risiken (strategisch, betrieblich, finanziell, digital usw.) flexibler und schneller als mit herkömmlichen GRC-Programmen analysieren und managen können. Der Begriff „integriertes Risikomanagement“ unterstreicht die inhärente Präsenz von Risiken auf jeder Ebene, sowohl horizontal und bereichsübergreifend (z. B Sicherheit, Compliance, Resilienz) als auch vertikal durch die Zuordnung von Risiken zu einer Unternehmensstrategie. Integriertes Risikomanagement soll Unternehmen insbesondere bei der Handhabung neuer Risiken durch die digitale Transformation unterstützen. Da diese Risiken mitunter schnell kaskadieren, soll integriertes Risikomanagement Unternehmen auf die entsprechenden Auswirkungen und Abhängigkeiten vorbereiten.

The Path From GRC to Integrated Risk Management

White Paper

The Path From GRC to Integrated Risk Management

Die Umstellung von GRC auf ein integriertes Risikomanagement kann Unternehmen vor eine schwierige Aufgabe stellen. Das Risikomanagement soll sich nicht mehr strikt auf Compliance und IT beschränken, aber einen Ansatzpunkt zu finden ist nicht einfach. Genau dabei soll Sie das folgenden Whitepaper unterstützen.

Whitepaper lesen

Die Breite, Tiefe und Skalierbarkeit, um jedes Risikoprogramm zur Reife zu bringen

Die Schnelligkeit und Flexibilität eines integrierten Ansatzes

RSA Archer Audit Management

RSA Archer Audit Management

Verwandeln Sie Ihre reaktive und auf Compliance beschränkte interne Auditabteilung in einen proaktiven, strategischen Business-Enabler.

RSA Archer Business Resiliency

RSA Archer Business Resiliency

Automatisieren Sie Business-Continuity und Disaster-Recovery und bewahren Sie Ihr Unternehmen vor Krisen.

RSA Archer Enterprise and Operational Risk Management

RSA Archer Enterprise and Operational Risk Management

Verschaffen Sie Ihrem Unternehmen durch die zentrale Erfassung isolierter Risikoinformationen eine detaillierte, konsolidierte Risikoübersicht.

RSA Archer IT and Security Risk Management

RSA Archer IT and Security Risk Management

Gewinnen Sie einen Gesamteindruck der technologie- und sicherheitsbezogenen Risiken und verstehen Sie deren finanzielle Auswirkungen für eine fundiertere Entscheidungsfindung.

RSA Archer Regulatory and Corporate Compliance Management

RSA Archer Regulatory and Corporate Compliance Management

Erstellen Sie ein nachhaltiges, wiederholbares und auditfähiges Programm zur Einhaltung behördlicher Auflagen, indem Sie Informationen von verschiedenen Aufsichtsbehörden konsolidieren.

RSA Archer Third Party Governance

RSA Archer Third Party Governance

Behalten Sie die Kontrolle über Drittanbieterbeziehungen und verschaffen Sie sich ein Bild der von ihnen ausgehenden Risiken.

RSA Archer-Lösungen für den öffentlichen Sektor

RSA Archer-Lösungen für den öffentlichen Sektor

Optimieren Sie Ihre Informationssicherung und übertreffen Sie die FISMA- und OMB-Anforderungen hinsichtlich kontinuierlichen Monitorings, Bewertung und Autorisierung.

Anwendungsbeispiele

RSA Archer Cyber Risk Quantification
Quantifizieren Sie die finanziellen Auswirkungen von IT- und Cybersicherheitsrisiken, um Investitionsentscheidungen und Abwehrmaßnahmen zu verbessern.

Vermitteln Sie dem Senior Management und Vorstand die finanziellen Auswirkungen von IT- und Cybersicherheitsrisiken.

Vermitteln Sie dem Senior Management und Vorstand die finanziellen Auswirkungen von IT- und Cybersicherheitsrisiken.

Treffen Sie anhand quantifizierbarer Finanzdaten fundierte IT- und Cybersicherheitsrisikoentscheidungen.

Treffen Sie anhand quantifizierbarer Finanzdaten fundierte IT- und Cybersicherheitsrisikoentscheidungen.

Priorisieren Sie eine Risikominderung und optimieren Sie Sicherheitsinvestitionen und Cyberversicherungen.

Priorisieren Sie eine Risikominderung und optimieren Sie Sicherheitsinvestitionen und Cyberversicherungen.

Vorteile

Höhere Risikotransparenz

Höhere Risikotransparenz

Die RSA Archer Suite konsolidiert unternehmensweite Risikodaten und erstellt anhand von Risikoanalysen umfassende und integrierte Lageberichte.

Höhere Effizienz

Höhere Effizienz

Mit den RSA Archer-Lösungen lassen sich eine Vielzahl an Governance-, Risiko- und Complianceprozessen rationalisieren und automatisieren, was unter anderem zu Kosteneinsparungen führt.

Schnellere Entscheidungsfindung

Schnellere Entscheidungsfindung

Die in RSA Archer integrierte Risikotaxonomie bildet ein Framework zur Erfassung zeitnaher, verwertbarer Informationen für fundierte, risikobasierte Entscheidungen.

Mehr Verantwortlichkeit für Risiken

Mehr Verantwortlichkeit für Risiken

Laut Kunden ermöglichen RSA Archer-Lösungen ein stringentes Risikomanagement, indem Manager eindeutige Verantwortlichkeiten erhalten.

Best-Practice-Ansatz

Best-Practice-Ansatz

RSA Archer integriert Branchenstandards und Best Practices, um wirksame Risikomanagementprozesse schnell umsetzen zu können.

Eine bewährte Lösung

Eine bewährte Lösung

RSA Archer wurde von Gartner mehrfach als „Leader“ in den Magic Quadrants für integriertes Risikomanagement, IT-Risikomanagement und mehr eingestuft.

Analyst Report

RSA Archer-Marktanalystenberichte

RSA Archer wird in vier Gartner Magic Quadrant-Berichten als Leader eingestuft, darunter: IT Risk Management, Operational Risk Management Solutions, IT Vendor Risk Management und Business Continuity Management Planning.

Analystenberichte

Take Command of Your GRC Maturity

White Paper

Take Command of Your GRC Maturity

Erfahren Sie, wie RSA Archer Ihr Complianceprogramm transformiert und ein proaktives Risikomanagement ermöglicht. Dazu schaffen wir mehr Transparenz für bessere Entscheidungen, um Geschäftsziele zuverlässiger zu erreichen.

Whitepaper zum GRC-Reifegrad lesen

„RSA Archer erspart uns das ständige Suchen nach Daten und Informationen … Jetzt verfügen wir über ein Dokumentationssystem, das Mitarbeiter schneller mit Daten zur Entscheidungsfindung versorgt.“
Reid Stephan
Director of IT Security

St. Luke’s Health System

Bereiten Sie den Weg für nachhaltigen geschäftlichen Nutzen

Im Rahmen einer unabhängigen, umfangreichen Studie befragte IDC mehrere Großkunden, um festzustellen, wie sie von RSA Archer profitiert haben. IDC zufolge konnten jährlich fast 18.000 USD pro 100 Nutzern eingespart werden, woraus sich ein durchschnittlicher Fünfjahres-ROI der RSA Archer Suite von 496 % ergibt.

Erfahren Sie, wie Sie mit der RSA Archer Suite nachhaltig profitieren. Wenden Sie sich noch heute an einen RSA Archer-Experten.

Ressourcen

Whitepapers

  • The 6 Dimensions (& Obstacles) of Risk Management Erfahren Sie mehr über die sechs Merkmale – und Hindernisse – erfolgreicher Risikomanagementprogramme. Sie erhalten eine Liste mit 18  Bewertungsfragen, mit denen Sie Strategien zur Überwindung von Erfolgshürden erkennen.
  • Governance, Risk and Compliance: From Nay-Sayers to Believers Erfahren Sie, wie Sie den Wert von GRC-Programmen für Ihr Unternehmen vermitteln können. Laden Sie das Whitepaper mit den sechs Schritten herunter.

Webinare

  • Business Risk Management Part 1: Communicating the Business Impact of Risk Im ersten Teil dieses zweiteiligen Webinars wird untersucht, wie die geschäftlichen Auswirkungen von Informationssicherheitsrisiken kommuniziert werden können.
  • Business Risk Management Part 2: 7 Steps to Build a GRC Framework Der zweite Teil dieser Serie beschreibt sieben Schritte zum Aufbau eines GRC-basierten Risikomanagement-Framework für Unternehmen.

E-Books

  • 7 Steps to Build a GRC Framework for Business Risk Management Tipps zum Aufbau eines Risikomanagement-Framework auf Basis bewährter GRC-Grundlagen.

Datenblätter

  • RSA Archer GRC Strategy Roadmap Der RSA Archer® GRC Strategy Roadmap-Service unterstützt Sie bei der Bewertung des aktuellen Status Ihres GRC-Programms, beim Erkennen von Wachstumschancen und beim Erstellen eines hochklassigen GRC-Programms.
  • RSA Archer GRC Expert On-Demand-Service Der Service RSA Archer GRC Expert On-Demand umfasst Beratung für die Priorisierung und Planung einer RSA Archer-Projektimplementierung, die Aufstockung von Personal und die Unterstützung mit Fachwissen zur Verringerung der Risiken, die mit der Implementierung einer einzigen RSA Archer-Lösung in einem verkürzten Zeitrahmen verbunden sind.

Analystenberichte

  • The Business Value of RSA Archer in Making Governance, Risk and Compliance Operations More Efficient and Effective Diese Studie von IDC zeigt, dass RSA Archer Unternehmensrisiken senken und die betriebliche Effizienz deutlich steigern kann.

Want a Demo?

Sign up for a free demo today and watch our products in action.

Ready to Buy?

It's easy. Speak with an RSA expert anytime to request a quote.