DEMO ANFORDERN

KONTAKT ZUM VERTRIEB

Sichern des Verbraucherzugriffs auf Ihre Website

Mit hochmodernen Online-Betrugserkennungs- und Authentifizierungstools können Sie Verbraucher vor Onlinebetrug, Identitätsdiebstahl, finanziellen Verlusten und dem Risiko kompromittierter personenbezogener Daten schützen.

RSA Web Threat Detection

Eine hochmoderne Bedrohungserkennungsplattform, die Betrug in Web- und mobilen Transaktionen erkennt, indem die Navigation und die Absichten jedes Websitebesuchers anhand von Verhaltensanalysen interpretiert werden.

RSA Adaptive Authentication

Eine vollständige Plattform zur Erkennung von Onlinebetrug, die Anmeldeversuche mit hohem Risiko und betrügerische Transaktionen erkennt und Verbraucher im Web und in mobilen Kanälen mithilfe risikobasierter Multifaktor-Authentifizierung schützt.

RSA SecurID® Access

Eine Multifaktor-Authentifizierungs- und Identitätsabsicherungslösung mit Funktionen für sicheren Zugriff und Single Sign-On für cloudbasierte, webbasierte und SaaS-Anwendungen sowie native mobile Anwendungen und herkömmliche Technologieressourcen für Unternehmen.

Weitere Informationen

Benefits

  • Durch Schaffung einer sichereren Online- und E-Commerce-Umgebung können Sie den Umsatz steigern, das Verbrauchererlebnis verbessern und den Ruf Ihrer Marke stärken.

  • Erkennen und untersuchen Sie betrügerische Onlineereignisse und -aktivitäten in wenigen Stunden.

  • Bewährte Technologie: 8.000 globale Installationen von RSA Adaptive Authentication, die mehr als 500 Millionen Verbraucher weltweit schützen. RSA SecurID Access schützt 25.000 Unternehmen und 55 Millionen Benutzer.

  • Verringern Sie Verluste durch Betrug mithilfe einer schnelleren, genaueren Erkennung, ohne dass das Benutzererlebnis beeinträchtigt wird.

  • Mit einer einsatzfertigen Regelbibliothek, die Sie unverändert verwenden oder gemäß den Anforderungen Ihres Unternehmens anpassen können, lassen sich viele gängige, schwerwiegende betrügerische Bedrohungen bewältigen. Dazu gehören Kontoübernahmen, automatisierte Angriffe, Man-in-the-Middle-Angriffe, raffinierte Schadsoftware, auf Schwachstellen abzielende Angriffe und der Missbrauch von Geschäftslogik.