Minderung von Cyberangriffsrisiken

Lassen Sie nicht zu, dass ein Cyberangriff das gesamte Unternehmen gefährdet

Häufig gestellte Fragen zu Cyberangriffsrisiken

Klicken Sie auf die Fragezeichen, um zu erfahren, welche Fragen Ihre Kollegen zur Erkennung, Priorisierung und Abwehr von Bedrohungen stellen – und wie RSA Ihnen diesbezüglich helfen kann.

<b>82 % der Risiko- und Sicherheitsexperten</b> berichten, dass ihre Unternehmen Sicherheitsverletzungen als Geschäftsrisiko und nicht nur als IT-Risiko betrachten.

82 % der Risiko- und Sicherheitsexperten berichten, dass ihre Unternehmen Sicherheitsverletzungen als Geschäftsrisiko und nicht nur als IT-Risiko betrachten.


Quelle: „Pain and Progress: The RSA Cybersecurity and Business Risk Study“

<b>77 % der Risiko- und Sicherheitsexperten</b> geben an, dass sich Geschäftsrisiken und IT-Sicherheit mitunter schwer vereinbaren lassen.

77 % der Risiko- und Sicherheitsexperten geben an, dass sich Geschäftsrisiken und IT-Sicherheit mitunter schwer vereinbaren lassen.


Quelle: „Pain and Progress: The RSA Cybersecurity and Business Risk Study“

<b>69 % der befragten Risiko- und Sicherheitsexperten</b> sind der Ansicht, dass die Nutzung verschiedener Tools und Sprachen die Kommunikation zwischen Sicherheits- und Risikoverantwortlichen erschwert.

69 % der befragten Risiko- und Sicherheitsexperten sind der Ansicht, dass die Nutzung verschiedener Tools und Sprachen die Kommunikation zwischen Sicherheits- und Risikoverantwortlichen erschwert.


Quelle: „Pain and Progress: The RSA Cybersecurity and Business Risk Study“

Die Herausforderungen von Cyberangriffen im digitalen Zeitalter

  • Erweiterter Problemumfang. Da immer mehr digitale Prozesse auf eine wachsende Zahl von Bedrohungen treffen, wird es für Sicherheitsverantwortliche schwieriger, Bedrohungen zu erkennen, zu priorisieren und abzuwehren.
  • Weitreichendere Auswirkungen. Durch die digitale Transformation werden die Folgen eines Vorfalls auf das gesamte Unternehmen, über Drittanbieter hinweg und bis in die Cloud ausgeweitet. 
  • Fehlende Koordination bei den Reaktionen. Betriebliche Silos verhindern, dass Sicherheitsteams und geschäftliche Stakeholder ihre Bemühungen koordinieren können, um die geschäftlichen Auswirkungen eines Angriffs zu minimieren. 

Best Practices zur Minderung von Cyberangriffsrisiken

  • Stellen Sie sicher, dass die Sicherheitsteams im SOC über erweiterte Funktionen zur Bedrohungserkennung verfügen, einschließlich SIEM-Sichtbarkeit in der gesamten Umgebung (IoT-, OT- und Cloud-Ressourcen), die mit Unternehmenskontext angereichert ist.
  • Reduzieren Sie Silos, die eine koordinierte Reaktion auf Bedrohungen verhindern, indem Sie Bedrohungen anhand ihrer geschäftlichen Auswirkungen bewerten sowie Workflows von Sicherheits- und Risikomanagementteams verknüpfen.
  • Nutzen Sie einen integrierten Risikomanagementansatz im Rahmen Ihrer Risikominderungsstrategie für Cyberangriffe, bei dem weitreichende Maßnahmen zur Risikoidentifizierung und -behandlung inbegriffen sind.

Zusätzliche Ressourcen für die ersten Schritte

<b>Onlineselbstbewertung mit dem RSA Risiko-Framework für Cyber-Incidents</b>

Onlineselbstbewertung mit dem RSA Risiko-Framework für Cyber-Incidents

Führen Sie eine Online-Selbstbewertung durch, um einen Überblick über den Reifegrad Ihrer Cyberrisikostrategie zu gewinnen und den Ausgangspunkt für die weitere Minderung Ihrer allgemeinen Risikoanfälligkeit zu ermitteln.

<b>RSA Risiko-Framework für das Risiko von Cyber-Incidents</b>

RSA Risiko-Framework für das Risiko von Cyber-Incidents

Bewerten Sie Ihre Fähigkeit zur Abwehr von Cyberangriffen anhand eines Risiko-Frameworks, das auf Verfahren des NIST Cybersecurity-Frameworks und dem Know-how von RSA basiert.

<b>Überleben des Kollateralschadens einer Datenschutzverletzung</b>

Überleben des Kollateralschadens einer Datenschutzverletzung

Erfahren Sie, wie weitreichend die Auswirkungen einer Sicherheitsverletzung sein können – und wie eine umfassende technische Strategie auf Grundlage von Unternehmenskontext den Schaden begrenzen kann.

Meinungen unserer Kunden

Wird noch bekannt gegeben

In diesem Beitrag schildert der CISO von Los Angeles World Airports, wie es mithilfe von RSA gelungen ist, schneller auf Incidents zu reagieren und die Sicherheitsstrategie an geschäftlichen Zielen auszurichten.

Los Angeles World Airports

So helfen wir Kunden, Cyberangriffsrisiken zu mindern

Produkte und Services aus dem RSA® Business-Driven Security™ Portfolio können dazu beitragen, das Risiko von Cyberangriffen zu reduzieren, die Erkennung und Abwehr von Bedrohungen zu beschleunigen sowie die Auswirkungen eines Angriffs zu minimieren.