Verwalten des Lebenszyklus interner Audits

Da die Aufgaben von Abteilungen für interne Audits immer umfangreicher werden, bieten wir über unsere RSA Archer®- und RSA SecurID®-Portfolios zielgerichtete Produkte und Services an, mit deren Hilfe diese Teams den steigenden Erwartungen an die Performance gerecht werden können.

RSA Archer® Audit Management

Übernehmen Sie die Kontrolle über den gesamten Auditlebenszyklus mit einer verbesserten Governance von internen Auditaktivitäten und der Anbindung an Risikomanagement- und Compliancefunktionen.

RSA Risk Management Practice

Implementierungs-, Support- und Beratungsservices, die Sie bei der Transformation interner Audits unterstützen.

RSA SecurID® Suite

Identitäts- und Zugriffsmanagementlösung, die einen detaillierten Auditpfad bereitstellt. Sie verfolgt dazu, wer Zugriff auf was hat, wann der Zugriff angefordert wurde und von wem, ob und wann der Zugriff erteilt wurde und von wem.

Weitere Informationen

Benefits

  • Erfüllen Sie die Forderungen von hochrangigen Führungskräften, Auditausschüssen, Regulierungs- und anderen Organen nach einem risikobasierten Auditansatz.

  • Automatisieren Sie Ihren gesamten Auditprozess (Auditeinheiten, Auditplanung, Projekte, Ergebnisse) und konsolidieren Sie ihn in einem System.

  • Sofort einsatzbereite Best Practices, die den aktuellen Standards des IIA (Institute of Internal Audit) und dem COSO-Framework (Committee of Sponsoring Organizations) entsprechen.

  • Erhalten Sie Einblick in wichtige Risiken und unzureichende interne Kontrollen: mit Echtzeit-Dashboards, die Lücken aufzeigen und es Teams für interne Audits ermöglichen, ihre Pläne umzusetzen.

  • Verbessern Sie die Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern in Risikomanagement- und Compliancebereichen.