RSA® Labs und Normen

RSA, eine Sparte von Dell Technologies, wirkt aktiv bei einer Reihe von Normungsorganisationen und Branchenkonsortien mit. Nachfolgend sind Beispiele für diese Aktivitäten aufgelistet:

  • EdgeX Foundry EdgeX Foundry ist ein anbieterneutrales Open-Source-Projekt, in dessen Rahmen ein gemeinsames offenes Framework für das IoT-Edge-Computing aufgebaut werden soll. Dell Technologies hat dieses Projekt mit der FUSE-Quellcodebasis unter Apache 2.0 gefördert. RSA ist Mitglied der EdgeX Security Working Group.
  • FIDO Alliance Die FIDO Alliance entwickelt Spezifikationen und zertifiziert interoperable Produkte für eine stärkere, einfachere Onlineauthentifizierung. RSA ist Mitglied des Vorstands der FIDO Alliance.
  • Industrial Internet Consortium (IIC) Das IIC legt den architektonischen Rahmen und die Richtung für das industrielle Internet mit offenen Standards fest. Dell Technologies ist Mitglied des IIC Steering Committee. RSA ist aktives Mitglied der IIC Security Working Group.
  • EMVCo EMVCo soll die weltweite Interoperabilität und Akzeptanz von sicheren Zahlungsvorgängen ermöglichen. RSA ist als Technichal Associate und Vorstandsmitglied an der Entwicklung des EMV® 3DS-Nachrichtenprotokolls (Three-Domain Secure) beteiligt. Dieses soll es den Verbrauchern ermöglichen, sich bei E-Commerce-Käufen, bei denen die Karte nicht verfügbar ist, mit ihrem Kartenaussteller zu authentifizieren.
  • FS ISAC Das Financial Services Information Sharing and Analysis Center (FS ISAC) ist die wichtigste Anlaufstelle der weltweiten Finanzbranche für die Analyse und den Austausch von Informationen zu Cyber- und physischen Bedrohungen. RSA ist angeschlossenes Mitglied und sitzt im Beirat.
  • Industrial Internet Consortium (IIC) Das IIC legt den architektonischen Rahmen und die Richtung für das industrielle Internet mit offenen Standards fest. Dell Technologies ist Mitglied des IIC Steering Committee. RSA ist aktives Mitglied der IIC Security Working Group.