TRANSPARENZ UND FLEXIBILITÄT

RSA NetWitness®-Plattform und Microsoft Azure: Durchgängige Transparenz mit erweiterte Analysen

Die zunehmende Verlagerung von Workloads in die Cloud birgt erheblichen geschäftlichen Nutzen. Aus der flexiblen Architektur und den geringeren Betriebs- und Investitionskosten der Cloud ergibt sich ein völlig neuer Modus Operandi für IT-Abteilungen. Verschwimmende Netzwerkgrenzen und Blind Spots in vielen Cloudumgebungen machen die Sicherheit zu einer komplexeren Aufgabe.

Transparenz und Flexibilität

Die RSA NetWitness® Platform entspricht den Anforderungen moderner IT-Abteilungen, auch im Bereich der Cloud. Zusammen mit vTAP, der nativen Paketerfassung von Azure, bietet die RSA NetWitness Platform durchgängige Transparenz mit erweiterter Analyse, einschließlich Verhaltensanalysen in Echtzeit, zur Erkennung und Ermittlung raffinierter Angriffe. Zusammen bilden Azure und RSA NetWitness eine skalierbare Lösung zur Erfassung und Analyse des Paketverkehrs, die Netzwerke aller Größen lückenlos überwacht und Bedrohungen unabhängig von ihrem Ursprungsort erkennt.

Da Unternehmen die Cloud verstärkt in ihre IT-Infrastruktur einbinden, müssen Produktivität und Ressourcenoptimierung nicht länger auf Kosten der Sicherheit gehen. Durch das Zusammenspiel der RSA NetWitness Platform mit Azure haben SOC-Manager auch die Cloud voll im Griff. Die RSA NetWitness Platform gewährt Einblicke in die Protokolle, Pakete und virtuellen Server der Cloud, sodass Blind Spots verhindert werden.  Unternehmen können ihre Cloudstrategie also mit Zuversicht umsetzen. Die RSA NetWitness Platform und Azure bieten in der Cloud dasselbe, wenn nicht sogar ein höheres Maß an Sicherheit und Compliance wie eine Bereitstellung im eigenen Rechenzentrum.

Die RSA NetWitness Platform ist über den Azure Marketplace erhältlich und lässt sich vollständig in einer Microsoft Azure-Umgebung implementieren. Einige der Vorteile der RSA NetWitness Platform in Azure:

  • Flexible, schnelle Skalierung
  • Schnellere Wertschöpfung
  • Niedrigere Kosten
  • Keine Capex
  • Vollständig cloudbasiertes Netzwerk
  • Hybride oder reine Cloudbereitstellung möglich

Aktualisierung des Azure-Netzwerks

Weitere Informationen zur RSA NetWitness Platform erhalten Sie unter rsa.com/domore.

Vorteile

Bedrohungen unabhängig vom Ursprungsort erkennen

Durchgängige Transparenz mit erweiterter Analyse – einschließlich Verhaltensanalysen in Echtzeit. Zusammen bilden Azure und RSA NetWitness eine skalierbare Lösung zur Erfassung und Analyse des Paketverkehrs, die Netzwerke aller Größen lückenlos überwacht und Bedrohungen unabhängig von ihrem Ursprungsort erkennt.

Cloud ohne Kompromisse

Produktivität und Ressourcenoptimierung müssen nicht länger auf Kosten der Sicherheit gehen. Durch das Zusammenspiel der RSA NetWitness Platform mit Azure haben SOC-Manager auch die Cloud voll im Griff.

Schnell und kostengünstig

Zu den Vorteilen der RSA NetWitness Platform in Azure gehören eine flexible und schnelle Skalierung, eine schnellere Wertschöpfung, reduzierte Kosten und null Investitionsaufwand.

Relevante Ressourcen

Visual

11 Reasons to Love RSA NetWitness 11.x

RSA NetWitness 11.x bietet Kunden zahlreiche wichtige Verbesserungen und neue Funktionen. Hier erhalten Sie elf gute Gründe für RSA NetWitness 11.x.

Infografik anzeigen

Extending Security Technology to the Cloud

White Paper

Extending Security Technology to the Cloud

Erfahren Sie mehr über die Herausforderungen beim Umstieg auf die Cloud und die erforderliche Transparenz für den Schutz von Unternehmensdaten. Hier wird erklärt, mit welchen Funktionen die RSA NetWitness Platform diese Herausforderungen meistert.

Whitepaper lesen