RSA Business Role Manager

Automatische Erkennung und Erstellung von Unternehmensrollen für den Nutzerzugriff

Mithilfe von RSA Business Role Manager können Unternehmen eine effektive, rollenbasierte Zugriffskontrolle bereitstellen und so den Zugriffsprozess rationalisieren und die Compliance vereinfachen.

RSA Business Role Manager bietet Top-down- und Bottom-up-Rollenerkennung, -erstellung, -modellierung und -empfehlung. RSA Business Role Manager rationalisiert die Zugriffskontrolle anhand automatisch zugeordneter, mit spezifischen funktionellen Rollen verknüpfter Berechtigungen, sodass z. B. Personalmanager Zugriff auf die Systeme der Personalabteilung erhalten.

Relevante Ressource

RSA Business Role Manager

Mithilfe von RSA Business Role Manager können Unternehmen eine effektive, rollenbasierte Zugriffskontrolle bereitstellen und so die Zugriffsbereitstellung rationalisieren und die Zugriffscompliance vereinfachen.

Datenblatt abrufen

Funktionen

Unternehmensweite Transparenz

Unternehmensweite Transparenz

Business Role Manager automatisiert das Erfassen und Korrelieren von Berechtigungs- und Rolleninformationen über alle Anwendungen und Datenressourcen hinweg. Dies ermöglicht unternehmensweite Einblicke in den gemeinsamen Zugriff aller Nutzer.

Unternehmensrollen

Unternehmensrollen

Mithilfe von Unternehmenskontext können Unternehmensrollen definiert werden. Dadurch erhalten Sie eine Abstraktionsebene oberhalb der bereits vorhandenen Berechtigungen sowie technischen Rollen und Anwendungsrollen.

Flexible Rollenmodelle

Flexible Rollenmodelle

Unterstützung komplexer Rollenhierarchien und Vererbungsmodelle zur Erfüllung spezieller Anforderungen eines Unternehmens hinsichtlich der Zuordnung von Zugriffsbeziehungen zwischen Benutzern und ihren Rollen.

Rollenzertifizierung

Rollenzertifizierung

In Verbindung mit RSA Identity Governance ermöglicht RSA Business Role Manager eine automatisierte Rollenzertifizierung. Dadurch wird sichergestellt, dass Unternehmensrollen angemessen gepflegt werden und Rolleninhaber für die Überprüfung der Berechtigungsstruktur und der Mitgliedschaft verantwortlich sind.

Changemanagement

Changemanagement

Ein in sich geschlossener Validierungsprozess überprüft, ob Änderungen ordnungsgemäß durchgeführt oder ob sie anderenfalls eskaliert wurden. In einem lückenlosen Auditpfad werden alle Genehmigungen, Eskalationen und Änderungen erfasst.

Rollenreporting und -analyse

Rollenreporting und -analyse

Eine Vielzahl von Kennzahlen und Berichten sorgt für die nötige administrative Transparenz und Entscheidungsunterstützung, um Rollen effektiv einzusetzen und eine starke Zunahme der Rollenanzahl zu verhindern.

VORTEILE

Governance-Optimierung

Stellen Sie sicher, dass Governance und Provisioning für Nutzer präziser und umfassender sowie jobrollenbasiert in Übereinstimmung mit JML-Richtlinien erfolgen.

Vereinfachte Rollenanalyse und -erstellung

Nutzen Sie eine kennzahlgesteuerte Rollenmodellierung auf der Grundlage von Musteranalysen und eine Policy-Validierung für die vereinfachte Erfassung, Bewertung und Analyse bestehender Rollen sowie zur Definition neuer Rollen.

Mehr Business-Buy-in

Automatisierte Rollenzertifizierung, die dafür sorgt, dass Businessmanager sich an der Rollenerstellung beteiligen.

Optimiertes Reporting

Aufbau eines verlässlichen Erfassungssystems für Reporting und Analysen, um Rollenänderungen zu Audit- und Compliancezwecken nachzuverfolgen und die Rollennutzung und -effizienz zu kontrollieren.

Want a Demo?

Sign up for a free demo today and watch our products in action.

Ready to Buy?

It's easy. Speak with an RSA expert anytime to request a quote.