Vertrieb kontaktieren

Demoversion anfordern

Demo anfordern

Benefits

  • Vereinfachung der Zugriffs-Governance: Die vollständige Automatisierung von Überwachung, Reporting, Zertifizierung und Maßnahmen in Bezug auf Anwenderberechtigungen vereinfacht die unternehmensweite Steuerung des Anwenderzugriffs und ermöglicht nachhaltige Compliance.

  • Schnellere Bereitstellung bei geringeren Kosten: Das Konzept der Bevorzugung von Konfiguration vor Anpassung verringert die Komplexität der Implementierung und gestattet das schnelle Skalieren eines anforderungsgemäßen Identitätsmanagementprogramms.

  • Nutzen von Identität als Faktor für die Risikoeindämmung im Unternehmen: Ermöglichen Sie Ihren Risiko- und Complianceteams dynamische Einblicke in die Identitäten im Unternehmen und das mit diesen einhergehende Bedrohungspotenzial. Anhand dieser Erkenntnisse sind leistungsstarke Compliancekontrollen möglich, die das Risiko für das Unternehmen mindern.

  • Nachhaltiges Programm für Identitäts- und Zugriffsmanagement: RSA Identity Governance and Lifecycle ist auf Anwenderfreundlichkeit ausgelegt. Es ermöglicht die einfache Verbindung mit Zielsystemen und die Verwaltung und das Management von laufenden Richtlinienerstellungen, Zertifizierungskampagnen und Systemwartungen ohne teure kundenspezifische Programmierung.

  • Kontrolle und Transparenz: besserer Zugriffsschutz für Informationsressourcen durch schnelle Identifizierung verwaister Konten, unangemessener Anwenderzugriffe und Richtlinienverstöße.

  • Rationalisierte Erfüllung von Zugriffsanforderungen: Rationalisieren Sie die Prozesse für Zugriffsanfragen und -erteilung, damit Anwender unter Erfüllung der Complianceziele zeitnah Zugriff auf benötigte Ressourcen erhalten.

  • Einfache Integration in Anwendungen und Systeme: Durch die Trennung der Geschäftslogik (einer benutzerfreundlichen Schnittstelle mit richtlinienbasierten Workflows) von der anwendungsspezifischen Integrationslogik wird der zur Integration von RSA Identity Governance and Lifecycle in alle wichtigen Unternehmensanwendungen und -systeme anfallende Kosten- und Arbeitsaufwand erheblich reduziert.

Features

  • Identitäts-Governance

    RSA Identity Governance hilft Unternehmen bei der Erzielung nachhaltiger Compliance durch die vollständige Automatisierung von Überwachung, Reporting, Zertifizierung und Korrektur von Anwenderberechtigungen.

  • Data Access Governance

    RSA Data Access Governance ist ein Add-on für RSA Identity Governance and Lifecycle. Es bietet Überwachung, Reporting und Zertifizierung der Legitimität von Anwenderzugriffsberechtigungen für unstrukturierte Datenressourcen, die auf Microsoft Windows-, Linux- und UNIX-Dateiservern, NAS-Speichergeräten oder Microsoft SharePoint-Servern gespeichert sind.

  • Anwender-Lifecycle-Management

    RSA Identity Lifecycle sorgt dafür, dass die richtigen Personen zum richtigen Zeitpunkt den richtigen Zugriff haben. Die Lösung rationalisiert den Zugriffsprozess mit einer geschäftsfreundlichen Selfservice-Schnittstelle für Zugriffsanfragen und -genehmigungen und einer innovativen Anwenderzugriffsbereitstellung in allen Zielsystemen.

  • Rollenmanagement

    Das Add-on RSA Business Role Manager bietet Top-down- und Bottom-up-Rollenerkennung, -erstellung, -modellierung und -empfehlungen. Es hilft bei der Rationalisierung des Zugriffs, der bestimmten Positionen auf der Grundlage von "Geburtsrechten" zugewiesen wird (Personalleiter erhalten beispielsweise Zugriff auf Personalsysteme), und ermöglicht eine kennzahlengesteuerte Rollenmodellierung mit Musteranalyse und Richtlinienvalidierung.