Identitäts- und Zugriffsmanagement

Bei RSA SecurID Suite sind verschiedene Disziplinen des Zugriffsmanagements und der Authentifizierung mit Identitäts-Governance und Anwender-Lifecycle-Management in einer umfassenden Lösung kombiniert. Mit Identitäts- und Zugriffsabsicherung auf der Basis von Risikoanalysen bietet die Lösung weit mehr als herkömmliche Identitäts- und Zugriffsmanagementsysteme. Dies hilft Unternehmen bei der Bewältigung zweier grundlegender Herausforderungen: Überprüfung der Identität von Anwendern und Erteilung des richtigen Maßes an Zugriff.

RSA SecurID Access

Sorgen Sie dafür, dass Anwender ortsunabhängig und mit jedem Gerät bequem und sicher auf benötigte lokale und cloudbasierte Anwendungen zugreifen können. RSA SecurID Access ist eine Lösung der Enterprise-Klasse für Multifaktor-Authentifizierung und Zugriffsmanagement, mit der im Unternehmen dynamische, risikobasierte Zugriffsrichtlinien zur Erzielung einer kontinuierlichen und nahtlosen Authentifizierung zentral und konsistent durchgesetzt werden können. Sie schützt alle Ressourcen mit vielfältigen Authentifizierungsmethoden, einschließlich Pushbenachrichtigungen, Biometrie, Einmalpasswörter, SMS und herkömmlicher Hardware- und Softwaretoken.

RSA Identity Governance and Lifecycle

RSA Identity Governance and Lifecycle vereinfacht die unternehmensweite Regulierung des Anwenderzugriffs. Durch die vollständige Automatisierung von Überwachung, Reporting, Zertifizierung und Korrektur von Anwenderberechtigungen ermöglicht die Lösung eine nachhaltige Compliance. RSA Identity Governance and Lifecycle bietet einen rationalisierten und automatisierten Prozess für Anfrage, Genehmigung, Erfüllung und Entziehung mit integrierter Richtliniensteuerung. Es bietet Sicherheitsteams vollständige Einblicke in und Kontrolle darüber, wer auf was Zugriff hat.

Benefits

  • Mehr Flexibilität: Mit RSA SecurID Suite kann das Identitätsmanagement mit der Geschwindigkeit des Geschäfts mithalten. Unternehmen können daher schnell expandieren, neue Technologien einführen und zugleich das Risiko von Datenschutzverletzungen oder Compliancemängeln mindern.

  • Schaffung von Gewissheit: Mit einmaligen Funktionen für Identitäts- und Zugriffsabsicherung sorgt RSA SecurID Suite dafür, dass die Identität der Anwender zuverlässig überprüft wird und diese angemessenen Zugriff auf Systeme und Anwendungen erhalten.

  • Erweiterter Zugriffsschutz: RSA SecurID Suite stärkt den Zugriffsschutz für alle herkömmlichen, mobilen, Web- und SaaS-Anwendungen und ermöglicht Ihnen, den Wert bestehender Investitionen in die Sicherheitstechnologie für lokale Anwendungen auszudehnen.

  • Geringerer Sicherheitsaufwand: Mit RSA SecurID Suite müssen weder Unternehmen noch Anwender die Sicherheitslast tragen. Das Identitäts- und Zugriffsmanagement funktioniert reibungslos, automatisiert, fortlaufend und risikobasiert.

  • Einfaches Identitäts- und Zugriffsmanagement: Mit RSA SecurID Suite erhalten Anwender bequem und reibungslos Zugriff auf benötigte Anwendungen. Der IT bietet die Lösung ein Identitäts- und Zugriffsmanagementsystem, das nicht nur flexibel, skalierbar und sicher ist, sondern auch einfach bereitzustellen und zu managen.

  • Risiken im Fokus: Dank eines Einblicks in die Risiken für den Geschäftsbetrieb begünstigt RSA SecurID Suite eine sinnvolle Priorisierung von Zugriffsaktivitäten und verwertbare Erkenntnisse, die eine Erhöhung der Sicherheit und eine bessere Auditperformance ermöglichen.