​RSA Archer® Lösungen für den öffentlichen Sektor

Speziell für US-Behörden

  • Verbessern Sie das Management von Informationsverfügbarkeitsprogrammen
  • Maximieren Sie Investitionen in die vorhandene Behördeninfrastruktur
  • Verfolgen Sie einen integrierten Ansatz für die FISMA- und OMB-Compliance

RSA Archer-Lösungen für den öffentlichen Sektor

Für Informationssicherheitsprofis stellt die FISMA-Compliance (Federal Information Security Management Act) eine große Herausforderung dar. Erschwerend hinzu kommen Budgetengpässe, neue Cyberbedrohungen und neue Complianceanforderungen. RSA Archer-Lösungen für den öffentlichen Sektor wurde eigens zur Erfüllung der einzigartigen Anforderungen der US-amerikanischen Bundesbehörden entwickelt und bieten Funktionen, die für ein Informationsverfügbarkeitsprogramm unerlässlich sind.

Solution Brief

RSA Archer-Lösungen für den öffentlichen Sektor

Diese Lösungsübersicht bietet einen Überblick über RSA Archer-Lösungen für den öffentlichen Sektor, darunter Anwendungsbeispiele für Prüfung und Autorisierung, kontinuierliches Monitoring sowie Management von Plan of Action and Milestones (POA&M).

Lösungsübersicht lesen

Vorteile

Beschleunigt den Informationsaustausch

RSA Archer®-Lösungen für den öffentlichen Sektor bieten eine einheitliche Plattform für die Informationsverfügbarkeit, eine gemeinsame Taxonomie und die Integration in Scanner, Sensoren und andere Sicherheitsvorkehrungen. Daten müssen so nicht mehr ständig importiert, exportiert und formatiert werden und lassen sich einfacher erfassen und freigeben.

Unterstützt die FISMA- und OMB-Compliance

Mit Anwendungsbeispielen zur Bewertung, Autorisierung und dem kontinuierlichem Monitoring stellen Sie sicher, dass die Informationssysteme Ihrer Behörde den ATOs (Authorization to Operate) entsprechen und akzeptable Risikolevel einhalten.

Effizientere Risikobekämpfung

Mit dem Anwendungsbeispiel für kontinuierliches Monitoring können Sie Fehlern Risikobewertungen zuweisen und so ihre Behebung priorisieren. Das Anwendungsbeispiel für Bewertung und Autorisierung ermöglicht ein effizientes Erkennen, Managen und Beheben von Problemen.

Ausgereiftere und effizientere IA-Programme

RSA Archer®-Lösungen für den öffentlichen Sektor verringern den Arbeitsaufwand, senken die Kosten für Softwarelizenzen und Schulungen und sorgen für mehr Produktivität und Risikoschutz.

RSA Archer-Lösungen für den öffentlichen Sektor

Anwendungsbeispiele

RSA Archer Assessment and Authorization

Erfüllen Sie die FISMA-Complianceanforderungen und sorgen Sie für mehr Sicherheit. Stellen Sie ein Dokumentationssystem für jede Person, jeden Standort, jede Komponente und jeden Tier in Ihrem Unternehmen bereit. Schaffen Sie die Grundlage für ein umfangreiches Managementprogramm zur Informationssicherung. Managen Sie alle Phasen von NIST RMF, DIACAP, DOD RMF und FedRAMP.

RSA Archer Continuous Monitoring

Priorisieren Sie Sicherheitsrisikodaten und automatisieren Sie Kontrollbewertungen. Verbessern Sie Ihre FISMA‐ und OMB‐Complianceaktivitäten, indem Sie prüfen, dass die Informationssysteme den ATOs (Authorization to Operate) entsprechen und innerhalb eines akzeptablen Risikoniveaus funktionieren. Setzen Sie Reporting und Workflow ein, um begrenzte Ressourcen auf Korrekturmaßnahmen zu konzentrieren, die den größten Vorteil bringen.

RSA Archer Plan of Action and Milestones (POA&M) Management

Schaffen Sie die Grundlage für Ihr Informationsverfügbarkeitsprogramm durch den Aufbau der Organisationsstruktur und die Zuweisung der Verantwortlichkeit für Risiko- und Complianceprobleme. Eskalieren Sie Probleme mit einem organisierten, gemanagten Prozess, um Einblicke in bekannte Risiken und Maßnahmen zu ihrer Behebung und Behandlung zu erhalten. Erstellen Sie eine sicherere und robustere Umgebung mit einer schnelleren Reaktion auf neue Risiken.

Nancy Rainosek, GRC Program Manager im Department of Information Resources des Bundesstaates Texas, erläutert, wie RSA Archer dazu beigetragen hat, das GRC-Programm des Bundesstaates zu zentralisieren und effizientere Prozesse zu entwickeln.
Nancy Rainosek
GRC Program Manager

State of Texas Department of Information Resources

Ressourcen

Helping the C-Suite Define Cyber Risk Appetite

Video

Helping the C-Suite Define Cyber Risk Appetite

Praxistipps zur Identifizierung und Kategorisierung von Cyberrisiken mit den wichtigsten geschäftlichen Stakeholdern und den technischen Verantwortlichen für Risiken in Ihrem Unternehmen

Webcast ansehen

How GRC Can Help You Stay Ahead of Ransomware

White Paper

How GRC Can Help You Stay Ahead of Ransomware

Erkennen Sie die wichtige Rolle von GRC-Lösungen (Governance, Risiko und Compliance) bei der Vorbereitung und Reaktion von Unternehmen auf Ransomware-Angriffe.

Whitepaper lesen

Whitepapers

  • Continuous Monitoring: Introduction & Considerations – Part 1 Im ersten der beiden Whitepapers wird auf das umfassende Thema „Continuous Monitoring“ (CM) eingegangen, und wie ein CM-Programm erfolgreich gemanagt werden kann. Das Whitepaper richtet sich an nicht mit CM vertraute Sicherheitsexperten und enthält Informationen zu häufigen Missverständnissen, Definitionen, eine Einführung und eine kurze Übersicht über die Geschichte des CM.
  • Continuous Monitoring: Monitoring Strategy – Part 2 Das zweite Whitepaper dieser Serie enthält Informationen zur Monitoringstrategie, einschließlich der Häufigkeit und Methode von Bewertungen.

Anschauungsmaterial

Want a Demo?

Sign up for a free demo today and watch our products in action.

Ready to Buy?

It's easy. Speak with an RSA expert anytime to request a quote.