​RSA Archer® Risk Catalog

Erfassen und verfolgen Sie Risiken nach und legen Sie Verantwortlichkeiten in Ihrem Unternehmen fest.

  • Verfolgen Sie bei der Bewertung von inhärenten Risiken und Restrisiken einen qualitativen Top-down-Ansatz.
  • Unternehmensrisikobeschreibungen ermöglichen ein Risiko‐Rollup auf drei Ebenen von der granularen Ebene aufwärts.

Relevante Ressourcen

Data Sheet

RSA Archer Risk Catalog

Dieses Datenblatt enthält einen Überblick über das Anwendungsbeispiel RSA Archer Risk Catalog für die RSA Archer Enterprise and Operational Risk Management-Lösung.

Datenblatt abrufen

RSA Archer Maturity Model: Betriebsrisikomanagement

Das RSA Archer Maturity Model für das Betriebsrisikomanagement beschreibt die Rolle von RSA Archer bei der Umstellung eines Unternehmens von reagierenden compliancegesteuerten Prozessen auf ein risiko- und chancenorientiertes Betriebsrisikoprogramm.

Whitepaper lesen

Funktionen

Konsistenz

Konsistenz

Konsistenter Ansatz für die Dokumentation von Risiken, die Zuweisung von Verantwortlichkeiten und die Risikobewertung.

Zentralisierung

Zentralisierung

Überblick über alle Risiken und und zentrales Management.

Einblicke

Einblicke

Verständnis der granularen Risiken, die in Unternehmensrisikobeschreibungen genutzt werden.

Konsolidierung

Konsolidierung

Konsolidierte Liste mit priorisierten Risikobeschreibungen.

Vorteile

Priorisierung von Risiken, um fundierte Entscheidungen bezüglich Plänen zur Risikobehandlung treffen zu können.

Schaffung von Verantwortlichkeiten für Risiken.

Konsolidierte Liste mit Unternehmensrisiken.

Durchsetzung eines konsistenten Ansatzes für Risikobewertungen.

RSA Archer Enterprise and Operational Risk Management

Erfahren Sie, wie RSA Archer Enterprise and Operational Risk Management die Grundlage zur Erweiterung der betrieblichen Risikomanagementprozesse auf Sicherheit, Ausfallsicherheit, Compliance, Audits und Drittanbieter-Governance bildet.

„Die größte Herausforderung bei GRC bestand darin, dass wir zahlreiche risikobezogene Aktivitäten hatten, die alle in unterschiedlichen Tools registriert waren und dort verwaltet wurden. Die Group ICT-Abteilung nutzte zahlreiche Tools – Excel, Word, Access und einige mehr. Also entschieden wir, die Prozesse durch die Verwendung eines einzigen Tools effizienter und effektiver zu gestalten.“
Jan Jans
Control and Compliance

Rabobank

Ressourcen

White Paper

Financial Institutions: Managing Operational Risk with RSA Archer

Erfahren Sie, wie RSA Archer Finanzinstitute dabei unterstützt, Risiken im Zusammenhang mit einer komplexen, sich wandelnden Arbeitswelt, sich ändernden behördlichen Auflagen, der Abhängigkeit von Drittanbietern und mehr zu bewältigen.

Whitepaper lesen (PDF – 481 KB)

7 Steps to Build a GRC Framework for Business Risk Management

E-Book

7 Steps to Build a GRC Framework for Business Risk Management

Dieser umfassende Leitfaden für das Management von Informationssicherheitsrisiken gibt Ihnen alles an die Hand, was Sie für fundierte Gespräche über Informationssicherheitsrisiken mit wichtigen Stakeholdern benötigen.

E-Book lesen (PDF – 7,8 MB)

E-Books

  • Betriebsrisikomanagement: ein Leitfaden zur Nutzbarmachung von Risiken mit Enterprise-GRC RSA Archer Operational Risk Management bietet eine integrierte Plattform, die Unternehmen beim Verstehen von Risiken im gesamten Betrieb unterstützt. Das zentralisierte System ermöglicht einen Überblick über die Risiken und die Compliance nach Unternehmen, Abteilung, Geschäftsbereich, Produkten und Service, Geschäftsprozessen und IT-Ressourcen.

Analystenberichte

Datenblätter

  • RSA Archer Risk Catalog Dieses Datenblatt enthält einen Überblick über das Anwendungsbeispiel RSA Archer Risk Catalog für die RSA Archer Enterprise and Operational Risk Management-Lösung.

Webinare

  • Business Risk Management Part 1: Communicating the Business Impact of Risk Im ersten Teil dieser zweiteiligen Webinarserie erfahren Sie, wie Unternehmen bessere Risikomanagemententscheidungen treffen können, indem sie sich über die geschäftlichen Auswirkungen von Informationssicherheitsrisiken bewusst sind und diese kommunizieren.

Whitepapers

  • RSA Archer Maturity Model: Betriebsrisikomanagement Das RSA Archer Maturity Model für das Betriebsrisikomanagement beschreibt die Rolle von RSA Archer bei der Umstellung eines Unternehmens von reagierenden compliancegesteuerten Prozessen auf ein risiko- und chancenorientiertes Betriebsrisikoprogramm.

Sie möchten eine Demo?

Melden Sie sich noch heute für eine kostenlose Demo an und sehen Sie unsere Produkte in Aktion.

Sie möchten die Lösung kaufen?

Kontaktieren Sie einfach einen RSA-Experten, um ein Angebot anzufordern.