​RSA Archer® Key Indicator Management

Managen Sie den Lebenszyklus von Schlüsselindikatoren und nutzen Sie diese für das Monitoring und Reporting über Erkenntnisse zu Geschäftsrisiken.

  • Definieren und überwachen Sie Kennzahlen zu jedem Geschäftsbereich innerhalb des Unternehmens.
  • Verknüpfen Sie Kennzahlen mit Risiken, Kontrollmechanismen, Strategien, Zielen, Produkten, Services und Geschäftsprozessen zur Überwachung von Qualitätssicherheit und Performance.

Relevante Ressource

Data Sheet

RSA Archer Key Indicator Management

RSA Archer Key Indicator Management bietet Unternehmen die Möglichkeit, Kennzahlen zu jeder Geschäftseinheit innerhalb des Unternehmens zu erstellen und zu überwachen.

Datenblatt abrufen

Funktionen

Umfassende Kontrolle

Umfassende Kontrolle

Management von Maßnahmenplänen, um die Zahl der Indikatoren wieder auf ein akzeptables Niveau zu bringen.

Governance

Governance

Governance für die zeitnahe Erfassung von Indikatordaten.

Konsistenz

Konsistenz

Konsistenter Ansatz für die Berechnung von Einschränkungen und Grenzwerten für Indikatoren.

Benachrichtigungen

Benachrichtigungen

Benachrichtigung von Stakeholdern, wenn die Zahl der Indikatoren ein akzeptables Niveau überschreitet.

Klare Indikatoren

Klare Indikatoren

Konsolidierte Liste der Indikatoren, die sich außerhalb der Grenzen bewegen, der damit verbundenen Stakeholder-Eskalation und der Maßnahmenpläne.

Festlegung von Eigentumsrechten

Festlegung von Eigentumsrechten

Zuordnung von Schlüsselindikatoren zu Geschäftsbereichen und namentlich genannten Personen und, abhängig von Ihrer Programmimplementierung, Festlegung von wichtigen Risikofaktoren, Kontrollmechanismen, Unternehmenszielen, Geschäftsprozessen und Produkten und Services.

Transparenz

Transparenz

Transparenz in Bezug auf Kennzahlen wichtiger Risikoindikatoren und Maßnahmenpläne mithilfe von vordefinierten Berichten und Dashboards.

Vorteile

Transparenz in Unternehmensbereichen, die keine Indikatoren festgelegt oder Daten im Zusammenhang mit festgelegten Indikatoren erfasst haben.

Schnellere Reaktion auf negative Trends zum frühestmöglichen Zeitpunkt nach deren Erkennung.

Gesteigerte Verantwortlichkeit für die Überwachung von Indikatoren, die frühzeitig auf aufkommende Probleme hinweisen.

RSA Archer Enterprise and Operational Risk Management

In diesem Video wird erläutert, wie RSA Archer Enterprise and Operational Risk Management die Grundlage zur Erweiterung der betrieblichen Risikomanagementprozesse auf Sicherheit, Ausfallsicherheit, Compliance, Audits und Drittanbieter-Governance bildet.

Ich bin froh, dass wir uns für RSA Archer GRC als Grundlage unserer Lösung für Risiko-Governance entschieden haben. Durch die gewonnene Flexibilität können wir schneller auf die Anforderungen des Vorstands reagieren. Gleichzeitig konnten wir eine anwenderfreundliche Plattform erstellen, die es uns ermöglicht, den gewünschten kulturellen Wandel bei unseren Anwendern zu erleichtern.
Eric Le Martret
Manager von Unternehmensrisiken

T-Systems Ltd.

Ressourcen

Financial Institutions: Managing Operational Risk with RSA Archer

White Paper

Financial Institutions: Managing Operational Risk with RSA Archer

Erfahren Sie, wie RSA Archer Finanzinstitute dabei unterstützt, Risiken im Zusammenhang mit einer komplexen, sich wandelnden Arbeitswelt, sich ändernden behördlichen Auflagen, der Abhängigkeit von Drittanbietern und mehr zu bewältigen.

Whitepaper lesen

RSA Archer Risk Intelligence Index

E-Book

RSA Archer Risk Intelligence Index

Im Oktober 2015 hat RSA eine globale Umfrage unter fast 400 Unternehmen durchgeführt, um einen Einblick in aktuelle Trends und Meinungen in Bezug auf das Risikomanagement zu erhalten. Auf der Basis des von RSA entwickelten Risk Intelligence Index wurden Fragen zu wichtigen Risikobereichen und zur Reaktion der Unternehmen auf die sich ändernde Risikolandschaft gestellt. Der Risk Intelligence Index basiert auf dem RSA Archer-Reifegradmodell, das die GRC-Programmkomponenten eines Unternehmens über fünf Reifephasen hinweg misst.

E-Book herunterladen

Webcasts

  • Business Risk Management Part 1: Communicating the Business Impact of Risk Bei Risikomanagementlösungen für Unternehmen kommt es längst nicht nur auf Sicherheit an. Sie bieten eine genaue, aggregierte und zeitnahe Übersicht aller Unternehmensrisiken – unabhängig davon, ob dieses Risiko mit Personen, Prozessen, Technologien, Dritten oder Vorschriften verbunden ist –, und bieten eine einheitliche Reaktion auf alle Sicherheits-Incidents. Im ersten Teil dieses zweiteiligen Webcasts erfahren Sie, wie Unternehmen bessere Risikomanagemententscheidungen treffen können, indem sie sich über die geschäftlichen Auswirkungen von Informationssicherheitsrisiken bewusst werden und diese kommunizieren.

Datenblätter

  • RSA Archer Key Indicator Management RSA Archer Key Indicator Management bietet Unternehmen die Möglichkeit, Kennzahlen zu jeder Geschäftseinheit innerhalb des Unternehmens zu erstellen und zu überwachen. Je nach Implementierung könnten Kennzahlen auch anderen Elementen Ihres GRC‐Programms zugeordnet werden. Dies sind beispielsweise Risiken, Kontrollen, Strategien und Ziele, Produkte und Services sowie Geschäftsprozesse zur Überwachung von Qualitätssicherung und Performance.

E-Books

  • 7 Steps to Build a GRC Framework for Business Risk Management Dieser umfassende Leitfaden für das Management von Informationssicherheitsrisiken gibt Ihnen alles an die Hand, was Sie für fundierte Gespräche über Informationssicherheitsrisiken mit wichtigen Stakeholdern benötigen.
  • Betriebsrisikomanagement: ein Leitfaden zur Nutzbarmachung von Risiken mit Enterprise-GRC RSA Archer Operational Risk Management bietet eine integrierte Plattform, die Unternehmen beim Verstehen von Risiken im gesamten Betrieb unterstützt. Das zentralisierte System ermöglicht einen Überblick über die Risiken und die Compliance nach Unternehmen, Abteilung, Geschäftsbereich, Produkten und Service, Geschäftsprozessen und IT-Ressourcen.

Videos

  • RSA Archer Enterprise and Operational Risk Management Erfahren Sie, wie RSA Archer Enterprise and Operational Risk Management die Grundlage zur Erweiterung der betrieblichen Risikomanagementprozesse auf andere Funktionen bilden kann – einschließlich Sicherheit, geschäftlicher Ausfallsicherheit, Compliance, Audits und Drittanbieter-Governance.

Sie möchten eine Demo?

Melden Sie sich noch heute für eine kostenlose Demo an und sehen Sie unsere Produkte in Aktion.

Sie möchten die Lösung kaufen?

Kontaktieren Sie einfach einen RSA-Experten, um ein Angebot anzufordern.