DEMO ANFORDERN

KONTAKT ZUM VERTRIEB

Benefits

  • Verbesserung der Gesamtrisikosituation Ihres Unternehmens durch einen klaren Überblick über Ihr IT-Risikoprofil und strukturierte Prozesse für das kontinuierliche Monitoring von neu auftauchenden IT-Risiken.

  • Reduzierung des Risikos einer Betriebsunterbrechung aufgrund von Ausfällen, Cyberangriffen, nicht ordnungsgemäß konfigurierter Software und anderen IT-bezogenen Ereignissen und Problemen, unabhängig davon, ob cloudbasiert oder lokal.

  • Verbessern der Kommunikation und des Verständnisses von IT-Kontrollanforderungen, um Compliancelücken zu schließen und Risikominderungsstrategien zu optimieren.

  • Beschleunigung der Prozesse zur Ermittlung und Analyse wichtiger Risiko- und Kontrollanforderungen. Klare Darstellung der IT-Risikosituation des Unternehmens gegenüber dem Management und Regulierungsorganen.

  • Rationalisierte IT-Risikobewertungen zur schnelleren Erkennung von IT-Risiken und Verbindungen mit internen Kontrollen.

  • Schnelle Anpassung an eine sich ständige wandelnde Risikolandschaft und wechselnde geschäftliche Anforderungen mithilfe eines flexiblen Risikomanagement-Framework.

Features

  • Zentraler Ressourcenkatalog

    Bietet eine Methode für die Erstellung eines zentralisierten Katalogs der Geschäfts- und IT-Ressourcen des Unternehmens.

  • Vorkonfigurierte Bewertungen

    Umfasst vorkonfigurierte IT‐Risikobewertungen, Methodologien für die Bewertung von Cyberbedrohungen und eine IT‐Kontrollenbibliothek für die Dokumentation und Bewertung von IT‐Kontrollen.

  • Ausnahmenmanagement

    Vereinfacht Ausnahmenmanagement und Governance durch entsprechende Risikoakzeptanz und -abnahme.

  • Risiko-Repository

    Bietet ein Repository und eine Standardtaxonomie für IT-Risiken und interne Kontrollen.

  • Problemmanagement

    Bietet einen konsolidierten Problemmanagementprozess.

  • Zentralisierte Nachverfolgung

    Ermöglicht die zentralisierte Nachverfolgung von Lücken und Korrekturmaßnahmen bei Complianceproblemen.