Benefits

  • Katalogisierung der Unternehmenshierarchie sowie geschäftlicher und IT-Ressourcen zur Erstellung von Risikoberichten.

  • Erfassung von Verlustereignissen und Durchführung einer Ursachenanalyse, Dokumentation und Monitoring von wichtigen Risikoindikatoren und Durchführung von Risikobewertungen.

  • Pflege, Management und Reporting in Bezug auf ein zentrales Repository mit Management-, Audit-, und behördlichen Befunden sowie Maßnahmenplänen.

  • Konsolidierung aller Risiken in einer einzigen unternehmensweiten Ansicht für Reporting und Analysen zur Priorisierung begrenzter Ressourcen.

  • Dokumentation der Risikoübertragung durch die Versicherung, um den Zusammenhang zwischen Risiko, Höchstgrenzen und Prämien zu verstehen.

  • Förderung der Verantwortlichkeit von Einzelpersonen und des gewünschten Risikomanagements.

Features

  • Erweitern Ihrer Prozesse für das Betriebsrisikomanagement.

  • Festlegen von Toleranzgrenzen und Risikoneigung.

  • Ausweiten von Bewertungen auf Finanz- und Monte-Carlo-Simulationen.

  • Management von wichtigen Risikoindikatoren und Standardbibliotheken.

  • Berechnung des Restrisikos.

  • Etablieren eines gemeinsamen Unternehmensrisikoprogramms.