Protecting Corporate Data When Employees Leave Your Company

Wie stellen Arbeitgeber sicher, dass ausscheidende Mitarbeiter keine wichtigen Datenbestände mitnehmen? Eine kürzlich veröffentlichte Studie von Osterman Research zeigt, dass Unternehmen nicht auf diesen Fall vorbereitet sind. Unseren Nachforschungen zufolge haben viele Unternehmen Information-Governance-Policies, -Praktiken und -Technologien mit einem Fokus auf Data Protection nur dürftig implementiert – wenn überhaupt. Für Unternehmen bedeutet das ein großes Risiko durch Mitarbeiter, die kündigen oder entlassen werden und wichtige Datenbestände wie Kundenlisten, Geschäftsgeheimnisse, Finanzprognosen oder verschiedene Formen des geistigen Eigentums mitnehmen. Laden Sie dieses Whitepaper herunter, um weitere Informationen zu den Ergebnissen von Osterman Research zu erhalten und zu erfahren, welche Prozesse und Technologien Sie implementieren können, um mehr Transparenz zu gewinnen, die Kontrolle über sensible und vertrauliche Datenbestände beizubehalten und sicherzustellen, dass Mitarbeiter das Unternehmen nicht mit wichtigen Ressourcen verlassen.