Schließen der Know-how-Lücke mit Analysen und maschinellem Lernen

Alle wissen um den Mangel an qualifizierten Sicherheitsexperten und um die weitere Verschärfung des Problems. In einem Bericht von Frost & Sullivan und ISC wird geschätzt, dass es 2020 weltweit mehr als 1,5 Millionen unbesetzte Stellen im Bereich Cybersicherheit geben wird. 

Da wir nicht mehr Mitarbeiter auf die neuen Herausforderungen der Cybersicherheit ansetzen können, befasst sich dieses Whitepaper mit mehreren Ansätzen zur systemübergreifenden Integration und Automatisierung, damit Sie die Leistung Ihrer vorhandenen Sicherheitsexperten steigern können.