Analystenbericht: Wichtige Überlegungen bei der Entscheidung für einen Verbraucherauthentifizierungsanbieter

Branchenstandards und behördliche Auflagen, z. B. 3D Secure 2.0 und die zweite Zahlungsdiensterichtlinie der EU (PSD2), treiben die Annahme bequemer Verbraucherauthentifizierung voran. Die Vereinheitlichung der Authentifizierungsmethoden in unterschiedlichen Kundenbereitstellungs-Channels spielt eine wichtige Rolle, da Nutzererfahrung und -komfort oberste Priorität haben. Dieser Bericht enthält eine praktische Checkliste mit wichtigen Fragen an potenzielle Anbieter, die Unternehmen bei der Suche nach neuen Technologien für die Verbraucherauthentifizierung stellen sollten.