Die Mitarbeiter sind heute flexibler, funktionsübergreifender und mobiler als je zuvor. Die IT-basierten Unternehmen müssen heute dafür sorgen, dass Mitarbeiter schnell in Anwendungen, Systeme und Ressourcen eingeführt werden, damit sie direkt produktiv sind. Gleichzeitig müssen aber die Zugriffsrichtlinien eingehalten werden. Identitätslebenszyklusmanagement stellt sicher, dass Anwender den nötigen und zu ihrer Rolle und Jobfunktion passenden Zugriff erhalten, wenn sie dem Unternehmen beitreten, die Position wechseln oder das Unternehmen verlassen. Mit effektivem Identitätslebenszyklusmanagement wird sichergestellt, dass die Daten geschützt bleiben und die Richtlinien und Vorschriften eingehalten werden.

RSA Via Lifecycle

Ermöglichen Sie einen rationalisierten Anfrage-, Genehmigungs- und Erfüllungsprozess mit integrierter Richtliniensteuerung.

RSA Via Governance

Mit der Automatisierung von Überwachung, Zertifizierung, Reporting und Fehlerbehebung von Berechtigungen sorgen Sie für angemessenen Zugriff.